ROTH OptiMist AG 


Weierhof 2 

8585 Zuben 

Tel.  071/ 688 29 68 
Mob.079/ 623 31 01
E-Mail. info(at)entmistung.ch


 

 

70901

 

Über Uns

 

 

Wicky: Partnerin von Marcel und Chef im Büro

Blanco: Familienmitglied  
 


Geschichte

......................Inserat Tg-Bauer 1989.....................

 

Als Heinz im Jahre 1987 seinen ersten Kompaktlader anschaffte, erkannte er schnell wie wendig und leistungsstark diese Maschine ist. So entstand die Idee den Nachbarn ebenfalls die mühsame Arbeit, den Mist aus dem Stall reissen zu erleichtern. Innert kurzer Zeit wurden auch die Landwirte in grösserer Entfernung aufmerksam und es

musste ein besseres Transportmittel her.

 

......................Inserat Tg-Bauer 2001.....................

 

Nachdem Heinz bereits eine enorme Routine besass und die Leistung dadurch nochmals steigerte, ergänzte er 1996 den Kompaktlader durch eine noch kleinere Maschine die es ihm ermöglichte durch eine gewöhnliche Stalltüre zu arbeiten die weniger als 1 Meter im Licht misst. 1991 wurde der erste Miststreuer angeschafft und 1993 hat Heinz den Toyota Kompaktlader durch ein Bobcat ersetzt. 

 

.................................2008...................................

 

Im Jahr 2007 wurde der Maschinenpark durch ein 10m3 grossen Miststreuer aufgestockt. Der Streuer wird bis heute hauptsächlich vermietet und bei Bedarf können Heinz und Marcel den Mist selber ausbringen.

 

.................................2011...................................

 

Marcel hat das Ausmisten ab 2009 zunehmend ausgeführt. 

Ab 2010 war er hauptsächlich Unterwegs und brauchte zusätzlich ein Jahr um an das Know How und die Routine von Heinz heran zu kommen. Er war ab da noch bei Bedarf im Einsatz.

 

.................................2013...................................

 

Per Jan. 2013 hat Marcel den Betrieb samt Lohnarbeit übernommen und ausgebaut. 

 So kann seit Mai jegliche Art von Mist, Kompost und Kalk ausgebracht werden, dank der Anschaffung eines 14m3 
Tellerstreuers und dem 170 PS starken Valtra. 
 

...............................Juli 2013...............................


 Hohe Ansprüche erfordert durchdachte Technik, 

 und ein schneller Kran für grosse Leistung.

Seit dem Juli 2013 gehört ein Forstkran zum Maschinenpark. 

  

...............................Juli 2014...............................

 

 Jetzt noch schneller !

Seit dem Sommer 2014 haben Marcel und Heinz einen S185er im Einsatz,

 dank zwei Fahrstufen sind sie nun auch bei langen Fahrstrecken schneller.

  

..........................Dezember 2014..........................

 

Marcel hebt die angebotene Kapazität auf ein neues Level, denn er
erweitert seine Dienstleistung um ein weiteres Segment. 
Dank der Anschaffung eines Hakenlifts, können ab 2015 mit Container und Plattform

verschiedene Güter ab Bodenhöhe verladen und transportiert werden.